Versailler Vertrag was kommt danach

Ist der Vertrag während des Krieges wegen Nichtzahlung von Prämien abgelaufen oder ist er aufgrund eines Verstoßes gegen die Vertragsbedingungen nichtig geworden, so hat der Versicherte oder seine Vertreter oder der Berechtigte jederzeit innerhalb von zwölf Monaten nach Inkrafttreten dieses Vertrags das Recht, vom Versicherer den Übergabewert der Police zum Zeitpunkt seines Erlöschens oder seiner Umgehung zu verlangen. In Artikel 297 und diesem Anhang enthält der Ausdruck “außergewöhnliche Kriegsmaßnahmen” Maßnahmen aller Art, legislative Verwaltungs-, Justiz- oder andere, die im Folgenden in Bezug auf feindliches Eigentum ergriffen wurden oder werden, und die dazu geführt haben oder werden, dass den Eigentümern die Verfügungsbefugnis über ihr Eigentum entzogen wurde oder wird, ohne dass dies das Eigentum beeinträchtigt hat, , wie z. B. Überwachungsmaßnahmen, zwangsamtliche Verwaltung und Sequestrierung; oder Maßnahmen, die die Beschlagnahme, die Verwendung oder die Einmischung in feindliche Vermögenswerte aus welchem Motiv, in welcher Form auch immer oder an welchem Ort auch immer, hatten oder haben werden. Die Handlungen bei der Durchführung dieser Maßnahmen umfassen alle Inhaftierungen, Weisungen, Anordnungen oder Dekrete von Regierungsstellen oder Gerichten, die diese Maßnahmen auf feindliches Eigentum anwenden, sowie Handlungen, die von Personen durchgeführt werden, die mit der Verwaltung oder der Überwachung feindlichen Eigentums verbunden sind, wie die Zahlung von Schulden, die Einziehung von Krediten, die Zahlung von Kosten, Gebühren oder Ausgaben oder die Erhebung von Gebühren. Vittorio Emanuele Orlando und sein Außenminister Sidney Sonnino, ein Anglikaner britischer Herkunft, arbeiteten in erster Linie daran, die Teilung des Habsburgerreiches zu sichern, und ihre Haltung gegenüber Deutschland war nicht so feindselig. Im Allgemeinen stimmte Sonnino der britischen Position zu, während Orlando einen Kompromiss zwischen Clemenceau und Wilson befürwortete. Im Rahmen der Verhandlungen über den Vertrag von Versailles erzielte Orlando bestimmte Ergebnisse wie die ständige Mitgliedschaft Italiens im Sicherheitsrat des Völkerbundes und eine versprochene Verlegung des britischen Jubaland und des französischen Aozou-Streifens auf die italienischen Kolonien Somalia bzw. Libyen. Die italienischen Nationalisten betrachteten den 1.

Weltkrieg jedoch als verstümmelten Sieg für das, was sie als wenig territoriale Gewinne betrachteten, die in den anderen Verträgen erzielt wurden, die sich direkt auf Italiens Grenzen auswirkten. Orlando war schließlich gezwungen, die Konferenz aufzugeben und zurückzutreten. Orlando weigerte sich, den Ersten Weltkrieg als verstümmelten Sieg zu sehen, und antwortete auf Nationalisten, die eine größere Expansion forderten: “Italien ist heute ein großer Staat…. auf Augenhöhe mit den großen historischen und zeitgenössischen Staaten. Das ist für mich unsere Haupt- und Haupterweiterung.” Francesco Saverio Nitti nahm Orlandos Platz bei der Unterzeichnung des Versailler Vertrages ein. [58] Es werden die folgenden Kategorien von Geldverpflichtungen durch das Eingreifen der Clearingstellen geregelt, die von jeder der Hohen Vertragsparteien innerhalb von drei Monaten nach der in Absatz e) genannten Mitteilung zu schaffen sind: Die Bestimmungen des vorstehenden Absatzes erstrecken sich gleichermaßen auf Rückversicherungen, die zum Zeitpunkt der Zustellung von besonderen Risiken bestehen, die der Versicherer in einem Versicherungsvertrag gegen andere Risiken als Lebens- oder Meeresrisiken eingegangen ist. Der Völkerbund war eine internationale diplomatische Gruppe, die nach dem Ersten Weltkrieg entwickelt wurde, um Streitigkeiten zwischen Ländern zu lösen, bevor sie in einen offenen Krieg ausbrachen.